Schulen / Lernen / Unterricht

www.tagesspiegel.de/wissen/was-spricht-gegen-den-hybridunterricht-die-wichtigsten-fragen-und-antworten-zu-schaerferen-schul-massnahmen/26629984.html

“Aus Brandenburg hieß es im Oktober, die meisten Schulen hätten „keine Probleme für das Erreichen der Bildungsziele angezeigt“. Eine Studie der Uni Oxford für die Niederlande zeigt allerdings: Bei Grundschülern, die im Frühjahr acht Wochen zu Hause unterrichtet wurden, entsprach der Lernverlust exakt diesem Zeitraum – besonders groß war er bei Kindern aus bildungsfernen Haushalten.” (…)

Unfassbar, was da alles durcheinander geht, und niemand will die echten Zahlen und Fakten wissen: Am besten totschweigen und weiter wie bisher …

Dabei werden alle Initiativen und Optionen, die sich aus der Not ergeben, einfach wegdiskutiert: So sieht Bürokratie aus … unfähig, sich den eindeutigen Tatsachen zu stellen! Keine grosse Hilfe …

Best yours

phb