SZ | Zitat | Deutschland

Jedem Laden sei sein Weihnachtsgeschäft gegönnt und jedem coronageschundenen Cafe die Luke für den Glühweinausschank. Aber wo die Sicherheitsregeln diffus bleiben und man darauf pfeift, sie durchzusetzen, bleiben die Infektionszahlen auf unverantwortlich hohem Niveau. Ja, Freiheit ist ein hohes Gut und Kontaktvermeidung das grausamste aller Instrumente gegen die Pandemie; das gilt insbesondere für Ältere und Alleinstehende. Und ja, auch an Kummer und Einsamkeit können Menschen zugrunde gehen. Es sind aber eben eher nicht die Älteren und Einsamen, die in den Shoppingmalls Kontakt suchen, sondern überwiegend junge Leute und Familien, die keine Lust mehr auf Rücksichtnahme haben.